Unsere Umgebung
Balken
Pautzfeld, Eingangstor zur Fränkischen Schweiz, ist ein Ortsteil von Hallerndorf im Aischgrund. Die Gemeinde Hallerndorf hat 7 Ortsteile mit 5500 Einwohnern,
7 Privatbrauereien, 10 Gaststätten und
8 Kellerwirtschaften.

An der Städteachse Nürnberg, Erlangen, Bamberg, 5km von Forcheim, liegt unser Haus im idyllischen Regnitztal nur wenige Minuten von der A73 entfernt.

Es befindet sich am Rande der fränkischen Schweiz ca. 100m vom Main-Donau-Kanal entfernt, dessen schöner Radweg dazu einlädt die Region per Rad zu erkunden.

Wandern Sie von einer brauereieigenen, familiengeführten Kellerwirtschaft zur Nächsten. Genießen Sie selbstgebrautes Kellerbier aus dem Steinkrug, hausgemachte Brotzeit, im Holzbackofen gebackenes Bauernbrot und viele weitere fränkische Spezialitäten.

Die Brauerei Friedel bietet eine persönliche Brauereiführung mit anschließender Bierprobe.

In den Monaten mit "R" im Namen, ist der berühmte Aischgründer Spiegelkarpfen in jeder Wirtschaft zu empfehlen.

Ein besonderes Highlight ist eine geführte Besichtigung in der Whiskydestillerie Blaue Maus.

Statten Sie auch der Königsstadt Forcheim einen Besuch ab. In der Adventszeit bietet die Stadt den größten Adventskalender der Welt mit einem Weihnachtsmarkt, der durch besinnliche Atmosphäre besticht.

Was Sie sich als Bierfan auf keinen Fall entgehen lassen sollten, ist eine Kellerwaldführung mit deftiger Brotzeit und riesiger Auswahl an Forcheimer Biersorten.
Zur Osterzeit können Sie die schönen Osterbrunnen in den vielen Gemeinden besichtigen.

Die Weltkulturerbestadt Bamberg mit ihrer einmaligen Altstadt und vielen historischen Bauwerken wie Dom, Michelsberg, Altenburg, Alten Rathaus usw., ist immer einen Besuch wert.

In der Nähe finden Sie viele Ausflugsmöglichkeiten für Familien mit Kindern: Playmobil Funpark, Freizeitland Geiselwind, Erlebnispark Schloß Thurn, Sommerrodelbahn Pottenstein, Felsenfreibad Pottenstein, Palmbeach in Stein.

Selbstverständlich kommen bei uns auch Gäste, die sich sportlich betätigen möchten, auf ihre Kosten durch Aktivitäten wie wandern, Mountainbiken, Freeclimbing in reizvollen Kalksandsteinformationen, Fossilien suchen in Steinbrüchen oder Kanu und Kajak fahren entlang der Wiesent.

Auch kulturell hat unsere Region einiges zu bieten: Vierzehnheiligen, Kloster Banz, Schloß Pommerfelden, Das Weltkulturerbe Stadt Bamberg, der Nürnberger Christkindlesmarkt, den größten Adventskalender der Welt in Forcheim, sowie Grippenwege in Bamberg und Forcheim, Thermalbad Staffelstein, Schloß Greifenstein, Burgruine Neideck, Besuch der Teufelshöhle und Sophienhöhle.
Frühling in der Fränkischen Schweiz

Kellerwirtschaft

Brauerei Friedel

Frühling in Pautzfeld

Bamberg - Klein Vendig

Nürnberg Altstadt